NMS 2: Sprachlich ausgezeichnet

ENGLISCH ALS VERGNÜGEN. Alexandra Hager, Nicole Peer, Florina Brändle, Lisa Eigentler, Gabrielle Amestoy, Lisa Osl, Kathrin Strillinger und Sabrina Wechselberger (von links) tauchen gerne in die englische Sprachenwelt ein.

Zusätzlicher Englischunterricht mit Native Speaker an der Neuen Mittelschule 2 Wörgl.

Sprachbegabte Schülerinnen der Neuen Mittelschule 2 Wörgl besuchen einmal pro Woche eine zusätzliche Englischstunde mit Native Speaker Gabrielle Amestoy. Die gebürtige Engländerin gibt den Mädchen viel Raum, um das Sprechen in Englisch umfassend zu üben. Obwohl in erster Linie die sprachliche Ausdrucksfähigkeit durch Spiele vermittelt wird, kommen Lesen, Grammatik und die Aussprache nicht zu kurz. Sie werden geschickt eingebaut, damit alle Aspekte zur Beherrschung einer Fremdsprache abgedeckt werden.
Dass die Bedeutung der Mehrsprachigkeit in Zukunft noch weiter zunehmen wird, steht für Hubert Kronberger MA, Direktor der NMS 2, außer Zweifel: „Mit unserem Angebot wollen wir die kommunikative Kompetenz stärken und die Schüler bestmöglich auf den Besuch einer weiterführenden Schule vorbereiten.“

Text: Mag. Alexander Huss