Projekt führt Schüler auf die Insel Mallorca

Die Gruppe mit Beat Fankhauser und Sarah, die auch auf  Mallorca das Bezirksblatt lesen.

Die Neue Mittelschule 2 ist auf der Suche nach Erfolgsgeschichten und fand eine in Spanien.

Zum 30-jährigen Schuljubiläum wurde an der Neuen Mittelschule 2 in Wörgl ein besonderes Projekt gestartet: Lehrerin Doris Hackl und Lehrer Daniel Aniser begeben sich gemeinsam mit den Schülern auf die Suche nach „Erfolgsgeschichten“. Ehemalige Schüler sollen dabei von ihrem Leben erzählen. Aus den Geschichten wird ein Kurzilm entstehen.Im April hat es die beiden Pädagogen und einige Schüler im Rahmen der Dreharbeiten sogar nach Mallorca verschlagen: Beat Fankhauser, der in Palma zusammen mit seiner Lebensgefährtin Sarah Segeltörns anbietet, hat sich auf den Aufruf der Schule hin gemeldet und die Gruppe zu sich auf eine seiner Yachten eingeladen. „Der ehemalige Wörgler Hauptschüler erzählte unserem Filmteam seine überaus spannende berufliche Erfolgsgeschichte“, verrät Doris Hackl. Erfolgsgeschichten ehemaliger Schüler gibt es viele. Hackl: „Es haben sich viele gemeldet, die vor vielen Jahren eine der Wörgler Hauptschulen besucht haben. Entsprechend schwierig war es für die FilmAG, sich für ein paar Erfolgsgeschichten zu entscheiden. Ausschlaggebend war, wie und durch wen die „Botschat“ am besten filmisch umgesetzt und transportiert werden kann.“ Zurzeit ist das Team mitten in den Dreh- und Schneidearbeiten.

Text: Carmen Krautgasser