Wörgler Christbaumfeier eröffnet Adventzeit

Wörgler Christbaumfeier eröffnet Adventzeit

Foto Stadtgemeinde Wörgl

Bgm. Hedi Wechner freute sich über die Christbaumspende von "Michlhof-Bauer" und Waldaufseher Markus Feiersinger.

Mit der Illuminierung des Christbaumes am Hauptbahnhofsvorplatz am Freitag, den 30. November wurde der Wörgler Advent feierlich eröffnet. Der prachtvolle Baum stammt dieses Mal aus Bruckhäusl.

Die Tanne ist ein Geschenk des „Michlhof-Bauern“ Markus Feiersinger, der dafür einen besonders schönen Baum aus seinem Waldstück am Pfaffenberg ausgesucht hat. Bürgermeisterin Hedi Wechner wusste dieses Geschenk dann auch zu würdigen und dankte allen, die wieder mitgeholfen haben, während der Adventzeit für einen weiteren Lichterglanz im Stadtgebiet von Wörgl zu sorgen. Mit den Worten „Licht an“ wurde der Christbaum illuminiert und sorgte dann auch bei allen Anwesenden für freudiges Staunen. Für das leibliche Wohl sorgte der Verein Vaterland, der im Rahmen der Illumination auch eine Spende in der Höhe von insgesamt € 1.500,- für die Kinderkrebshilfe wie auch für eine von Schicksalsschlägen heimgesuchte Wörgler Familie übergab. Für die musikalische Umrahmung sorgten ein Bläserensemble sowie die Stadtmusikkapelle Wörgl.