Veranstalter:
Tagungshaus
Brixentaler Straße 5
6300 Wörgl
Tel. 05332 / 74146

Email: info@tagungshaus.at
Datum: 20. April 2017
Beginn: 18:30
Ende: 21:30
Ort: Tagungshaus
Link: http://www.tagungshaus.at

Das hochsensible Kind
Wie es die Welt wahrnimmt und was hilfreich ist
mit Ingrid Achatz-Leithold MSc, Psychosoziale Beraterin, Erwachsenenbildnerin

Etwa 15 bis 20% der Bevölkerung nehmen Reize und Empfindungen intensiver wahr und werden als hochsensibel bezeichnet. Ob sich Hochsensibilität als Belastung oder als Begabung im Leben eines Menschen auswirkt, ist in erster Linie eine Frage des Umgangs mit der hochsensiblen Wahrnehmung. Das Wissen über diese Veranlagung läßt Erziehende das oft spezielle Verhalten des hochsensiblen Kindes verstehen und öffnet den Blick auf seine besonderen Bedürfnisse und Begabungen.

Donnerstag, 20. April 2017 von 18:30 - 21:30 Uhr
Tagungshaus, Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl
Beitrag Euro 10,-
Anmeldung erforderlich 05332 / 74146 oder infotagungshaus.at

Eine Veranstaltung mit dem Eltern-Kind-Zentrum Wörgl, Kinderhaus Miteinander

Das hochsensible Kind