1. Mai - Beflaggung der Häuser

Wörgler Fahne

Die Stadt Wörgl ruft alle Hausbesitzer, -verwalter und Hausmeister auf, für den Staatsfeiertag am 1. Mai ihre Häuser zu beflaggen.

Dafür sind sowohl die Wörgler Stadtfahne, die Tiroler Landesfahne, die Österreichische Nationalflagge wie auch die Fahne der Europäischen Union geeignet.

Am Staatsfeiertag, der international auch als "Tag der Arbeit" gefeiert wird, erinnert Österreich an das Inkrafttreten der Verfassung von 1920, in der Form von 1929, am 1. Mai 1945 nach dem Zweiten Weltkrieg und damit an die Wiedergründung des freien Staates Österreich.