Ausstellung „Le post e´ la lerch“ noch bis 24. Oktober

Ausstellung „Le post e´ la lerch“ noch bis 24. Oktober

Foto © Galerie am Polylog

Im Beisein von BGMin. Hedi, Wechner, LA Barbara Schwaighofer und Stefen Planker, Direktor des Museums Ladin in St. Martin in Thurn wurde am 25. September in der Galerie am Polylog die Ausstellung „Le post é la lerch“ eröffnet. "Le post é la lerch" ist ladinisch und heißt "Der Ort ist der Raum". In einer Übernahme der von Günther Moschig kuratierten Ausstellung zur Trienala Ladin aus dem "Museum Ladin" in St. Martin in Thurn zeigt die Galerie am Polylog noch bis 24. Oktober die von einer international besetzten Jury ausgewählten Arbeiten von fünf Künstlerinnen und Künstlern aus dem ladinischen Kulturraum vom Fassatal bis nach Graubünden und eines aus Tirol stammenden Bildhauers.