Großer Ansturm in der Raiffeisenbank

Großer Ansturm in der Raiffeisenbank

Zeigten sich begeistert und freuten sich über das große Interesse: (v.l.) BS-Leiter Prok. Wolfgang Schönlechner, Claudia Huber (Marketing), Vorstand Mag. Peter Hechenblaickner, Künstlerin Brigitte Lindner, Vorstand Dir. Michael Rieser, Dr. Günther Moschig.

Brigitte Lindner präsentierte „Wunderwelten“

Die Ausstellungseröffnung der Kundler Künstlerin Brigitte Lindner übertraf alle Erwartungen: Über 200 kunstinteressierte Gäste fanden sich am Donnerstag, den 11. April 2019 im Foyer der Raiffeisenbank in Wörgl ein und bestaunten über 40 neue Kunstwerke.

Die Ausstellungseröffnung der Kundler Künstlerin Brigitte Lindner übertraf alle Erwartungen: Über 200 kunstinteressierte Gäste fanden sich am Donnerstag, den 11. April 2019 im Foyer der Raiffeisenbank in Wörgl ein und bestaunten über 40 neue Kunstwerke.

Eine komplett neue Serie an Bildern hat Brigitte Lindner eigens für diese Ausstellung geschaffen. Waren es bisher bewegte Körper, die sie inspirierten, sind es jetzt Assoziationen mit Landschaften - Wunderwelten. Ausdrucksstarke, farbenfrohe Bilder erfüllen die Bankräume mit neuem Leben und zeigen die innersten Stimmungen der Künstlerin auf. Dr. Günther Moschig, Kunsthistoriker und erfahrener Ausstellungkurator, zeigte als wahrer Spezialist seines Faches die künstlerische Seite von Brigitte Lindner auf und präsentierte ihren Lebenslauf. Seit 30 Jahren beschäftigt sie sich bereits intensiv mit der Malerei und besuchte zahlreiche Fortbildungen wie bei den international anerkannten Künstlern Nancy Spero und Leon Golub aus New York oder den Zhou Brothers aus Chicago. Ihre Werke wurden bereits auf zahlreichen internationelen Ausstellungen gezeigt.

Auch die Musik kam nicht zu kurz. Die Sängerin Barbara Dorfer und der Gitarrist Andreas E. Wallner verliehen diesem Abend eine ganz besondere Note. Jeder für sich ein hochkarätiger Künstler, gemeinsam eine unschlagbare Symbiose. Mit ihrer einfühlsamen Stimme verzauberte Barbara Dorfer das begeisterte Publikum. Ein rundum gelungener Abend der Raiffeisenbank mit zahlreichen schönen Begegnungen – mit der Kunst, der Musik und mit den Menschen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 06. Juni geöffnet.

Fotonachweis: H. Haselsberger, Text: Claudia Huber

Kontakt für Rückfragen:
Raiffeisen Bezirksbank Kufstein eGen | Claudia Huber
Oberer Stadtplatz 1a | 6330 Kufstein | Tel. 05372/200-50130 | claudia.huber@rbk.at