Landesmusikschule Wörgl nimmt Präsenzunterricht wieder auf

Landesmusikschule Wörgl nimmt Präsenzunterricht wieder auf
Ab dem 15. Februar 2021 findet in der LMS Wörgl wieder Präsenzunterricht statt. Dies betrifft Einzelunterricht wie den Unterricht in Kleingruppen bis zu 6 SchülerInnen gleichermaßen.

SchülerInnen gleichermaßen.

Beigefügter Leitfaden orientiert sich an der Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der besondere Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 getroffen werden (4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung – 4. COVID-19-SchuMaV) sowie der für den Regelschulbetrieb geltenden COVID-19-Schulverordnung 2020/21 (C-SchVO 2020/219) in der gültigen Fassung.

Für diesen Zeitraum gilt u.a.:

  • Einzelunterricht und Kleingruppenunterricht (mit höchstens 6 SchülerInnen) finden in Präsenzform statt.
  • Prüfungen finden unter Einhaltung der allgemeinen Abstandsbestimmungen und Hygienevorgaben und unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
  • Alle Veranstaltungen entfallen.
  • Das Schulgebäude bleibt versperrt.
  • Schulfremde Personen dürfen das Schulgebäude nur mit Genehmigung der Direktion betreten und müssen sich registrieren.

Der Parteienverkehr ist ab 15.02.21 in der Direktion und im Sekretariat nur mit Terminvereinbarung möglich! Sie erreichen uns telefonisch unter 05332-7826/560 oder per Mail an woergllms.tsn.at zu unseren Bürozeiten (siehe Homepage www.musikschulen.at/woergl).

Anlage: Leitfaden LMS 2