Neue Brücke eingehoben

Neue Brücke eingehoben

In einem Stück wurde die neue Brücke mittels Kran in die alte Position eingehoben. (Foto © Stadtgemeinde Wörgl)

Lange haben vor allem die Anrainer auf der anderen Seite des Wörgler Bachs im Bereich Kreisverkehr Poststraße/KR Martin Pichler Straße auf die neue Brücke warten müssen. Am Freitagvormittag, den 9. Oktober wurde diese nun eingehoben.

Die alte Brücke aus dem Jahr 2002 war vor allem im Bereich des Tragwerkes derart desolat, dass laut Gutachten ein Einsturz nicht mehr ausgeschlossen werden konnte. So waren unter anderem die Hauptträger völlig verrottet und morsch. Für das Stadtbauamt Wörgl war deshalb Gefahr in Verzug. Aus diesem Grund wurde die Fa. Zimmerei Feiersinger/Hotter GmbH beauftragt, eine neue Brücke zu errichten. Am Freitagvormittag, den 9. Oktober wurde die neue, 7 m lange und 2 m breite Brücke in einem Stück in die alte Position eingehoben.