Wörgl gewinnt die Landesliga in der Luftpistole

Siegmund Auer, Siegmund Auer, Hubert Aufschnaiter

Eine spannende Ausgangslage bot der Zwischenstand vor der letzten Runde der Luftpistolen – Landesliga. Vor der siebten Runde führte das Team aus Wörgl die Tabelle lediglich mit zwei Punkte vor Fließ und vier Punkte vor Münster an. Aufgrund dieser Konstellation lautete die absolute Spitzenbegegnung in der finalen Runde Münster gegen Wörgl. Matthias Schneider, die Nummer 1 auf Seiten von Münster zeigte eine tolle Leistung und eroberte mit 379 Ringen beide Punkte für sein Team. Dafür hielt sich Wörgl auf den Positionen 2 und 3 mit Auer und Aufschnaiter schadlos. Nachdem die Gesamtringe auch knapp für Wörgl sprachen, stand der 6 zu 2 Sieg für den Tabellenführer fest.
Wörgl konnte beim erstmaligen Antreten die Tiroler Landesliga mit der Luftpistole in Innsbruck/Arzl mit den Schützen Alfred Bauhofe, Tanja Antonevic, Helmut Fill, Siegmund Auer, Heinz Stecher und Hubert Aufschnaiter mit 40 Punkten, vor Fliess 35 und Ötz 34, gewinnen.

Foto / Text: SG Wörgl