Wörgl zeigt Flagge für Tibet

Wörgl zeigt Flagge für Tibet

Am 10. März jeden Jahres wird zum Gedenken an den Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes von 1959 die Fahne Tibets als Teil einer weltweiten Aktion auf Amtsgebäuden in österreichischen Städten und Gemeinden gehisst. Auch die Stadtgemeinde Wörgl beteiligt sich an dieser sichtbaren Aktion, gilt es doch, auf bestehendes Unrecht aufmerksam zu machen aber auch Bewusstsein zu schaffen sowie den Blick auf das tibetische Hochland in Zentralasien zu richten, wo Menschenrechtsverletzungen durch die chinesischen Machthaber an der Tagesordnung sind.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Presseaussendung der Österreichischen Gesellschaft zur Hilfe an das Tibetische Volk „SAVE TIBET“ anbei.