Zauberhafte Fotos, glückliche GewinnerInnen beim Fotowettbewerb Wörgl

Zauberhafte Fotos, glückliche GewinnerInnen beim Fotowettbewerb Wörgl

Das Siegerbild von Julian Paris: Ein würdiger Preisträger des Wörgler Fotowettbewerbes. (Foto © Julian Paris)

Im Oktober wurde im Rahmen des Projektes „WIR BEWEGEN WAS“ vom Verein komm!untiy die Wörgler Bevölkerung aufgerufen, ihre Lieblingsorte in Wörgl zu fotografieren. 

Dabei konnten Wohlfühlplätze, Aussichtsplätze, Ruhezonen in der Stadt oder in der Natur fotografiert werden. Zahlreiche Fotos von den schönsten Seiten Wörgls wurden eingereicht und von der Jury, bestehend aus MitarbeiterInnen des Vereins komm!unity und der Stadtmarketing Wörgl, bewertet. Durch die hohe Qualität der Fotos war die Auswahl und Reihung der eingereichten 50 Fotos für die JurymitgliederInnen sehr beschwerlich. Am Ende gab es dann allerdings keine Zweifel. Im angenehmen Ambiente der Zone - kultur.leben.wörgl fand dann am Anfang November die Preisverleihung statt.

Im Beisein von Vizebürgermeister Hubert Aufschnaiter wurden die besten Fotos gekürt.

Die Preisträger:

1. Platz - Julian Paris 

2. Platz - Andreas Pradler

3. Platz - Stefan Peschta 

Die besten 10 Fotos des Bewerbes, werden in der Dezemberausgabe des Stadtmagazins veröffentlicht.