Veranstalter:
Christa Ludwig ist die „Grande Dame“ des Schöngesangs und verzauberte während ihrer unvergleichlichen Opernkarriere das Publikum weltweit. Und es umgibt sie auch heute noch eine magische Aura. Wer es nicht glaubt, kann sich selbst davon überzeugen. Beim Academia-Vocalis-Abschlusskonzert ihres Meisterkurses „Deutsches Lied und Oper“ am 15. August im Konzertsaal des Hotel Panorama Royal in Bad Häring.

Christa Ludwigs wichtigste Stationen in ihrer Karriere an dieser Stelle aufzulisten, würde diesen Rahmen bei weitem übersteigen. Regelmäßig gastierte sie in der Wiener Staatsoper, wie auch in der New Yorker Met, der Mailänder Scala, dem Royal Opera House in London wie auch den Salzburger Festspielen, um nur einige zu nennen. Ihr unvergleichlicher Schöngesang begeisterte alle, und niemand kommt umhin, Ludwig in einem Atemzug mit den größten Sängerinnen und Sängern zu nennen. Für die Verantwortlichen der Academia Vocalis einmal mehr eine große Ehre, Ludwig als Leiterin eines Meisterkurses gewonnen zu haben. Und so verspricht das Abschlusskonzert einmal mehr Lied- und Operngesang auf höchstem Niveau. Sie selbst wird auf witzige Art und Weise durch den Abend führen und die eine oder andere humoristische Anekdote zum Besten geben. Ein unvergleichliches Erlebnis für alle Fans des Schöngesangs, für dass das märchenhafte Ambiente des Hotel Panorama Royal einen würdigen Rahmen bietet. Beginn: 20 Uhr


Foto: Dabernig

Datum: 15. August 2017
Beginn: 20:00
Ort: Hotel Panorama Royal, Bad Häring
Meisterkurs Ludwig verspricht magischen Schöngesang