Datum: 17. Januar 2020
Beginn: 20:00
Straße: KR Martin Pichler-Straße 21
Ort: VZ Komma Wörgl
Link: http://www.komma.at

2009 veröffentlichten Rebel Musig ihr selbst produziertes Debut-Album „Radio Freie Mittelstation“, womit sie in ihrer Heimat Tirol sofort mit ihrem ungekünstelten Rap-Reggae auffielen. Spätestens aber seit ihren YouTube Hits „S’Lem in de Berg“ und „Cool Bleim“ hat jeder schon mal von ihnen gehört. Sie treffen sowohl in der Reggae-/ Dancehallszene auf Anerkennung als auch in der breiten Bevölkerung.

Rebel Musig frischen ihren Reggae gerne mit neuen Elementen auf, wobei sie aber auch nicht versuchen das Rad neu zu erfinden. Das Rap ist teils schnell und technisch, aber nie verkrampft, sondern immer mit einer Portion Swagger. Inhaltlich zum Teil sehr gesellschaftskritisch, dabei aber nie zu ernst, sondern mit sarkastischem Humor und mit Nerd- und Popkulturreferenzen gespickt.

Live preschen sie im Soundsystem-Party-Modus durch ihr Programm. Es werden nicht nur die eigenen Songs gespielt, sondern auch alte Reggae Klassiker sowie aktuelle Dancehall Hits dicht aneinandergereiht, als wäre ein Reggae Soundsystem beim Auflegen. Das Publikum darf sich auf ein verbales und musikalisches Feuerwerk der „waxesten“ Art freuen.

Rebel Musig sind:
John Dizzy am Mikro, Duke an den Keys, Niko am Bass, Stüfildur an den Drums, Max an der Gitarre und Skusi und Xandi am Blechgebläse.